Person

Blanca Ferrer Fabón

M. Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Blanca Ferrer Fabón
Lehrstuhl für computergestützte Analyse technischer System

Adresse

Gebäude: Rogowski

Raum: 222a

Schinkelstraße 2

52062 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 99931
Fax Fax: +49 241 80 99910
 

Über mich

Ich arbeite im CATS seit April 2021. Ich würde meine Interessen und Ausbildung als multidisziplinär bezeichnen. Ich habe Luft- und Raumfahrttechnik an der Universitat Politècnica de Catalunya studiert und gleichzeitig an der leidenschaftlichen Welt der Formula Student teilgenommen, in dem ich dem UPC ecoRacing Team beigetreten bin. Jetzt stelle ich mich dieser neuen Herausforderung bei CATS.


Ausbildung:

  • 2014-2018: B.Sc. in Luft- und Raumfahrttechnik an der Universitat Politècnica de Catalunya. Abschlussarbeit: Analyse und Optimierung des aktuellen Getriebes des UPC ecoRacing Formula-Student-Rennwagens.
  • 2018-2020: M.Sc. in Luft- und Raumfahrttechnik an der Universitat Politècnica de Catalunya, mit 1 Jahr Erasmus+ Programm an der RWTH Aachen. Thesis: Visualisierung und Simulation von Gelegen mit der hybriden Material-Punkt-Methode nach Lagrange/Euler.
 

Forschung

​Meine Forschungsinteressen umfassen die folgenden:

  • Numerische Modellierung des Füllvorgangs beim Spritzgießen,
  • Zweiphasenströmungssimulationen basierend auf der Level-Set-Methode,
  • Stabilisierte Raum-Zeit-Finite-Elemente-Diskretisierung von Navier-Stokes-Gleichungen und
  • Kristallisierungsmodelle für teilkristalline Polymere.

Zur Zeit arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin unter der Leitung von Prof. Marek Behr im Teilprojekt B5 Adaptive Rechengitter in Raum und Zeit zur effizienten Simulation bewegter Phasengrenzen im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 1120 Präzision Aus Schmelze, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

 

Lehre

Übungen mit Anna Ranno zu Finite Elemente in der Fluiddynamik.