Promotionsprüfung von Florian Zwicke

12.05.2020
Doktorhut von Florian Zwicke Urheberrecht: F. Zwicke

Am 12. Mai hat Florian Zwicke seine Promotion abgeschlossen. Der Titel seines Promotionsvortrags war „Adjoint Methods for the Efficient Solution of Inverse Problems“. Die Dissertation trägt den Titel „Inverse Shape Design in Injection Molding Based on the Finite Element Method“. Die Betreuerin war Professorin Stefanie Elgeti (TU Wien/RWTH Aachen). Gutachter waren Marek Behr (RWTH Aachen) und Karen Veroy-Grepl (TU Eindhoven), und der Vorsitzender war Prof. Christian Hopmann (IKV der RWTH Aachen). Herzlichen Glückwunsch!